E-MailDruckenExportiere ICS

октября - Lenin, Majakowski und ich

Veranstaltung

Titel:
октября - Lenin, Majakowski und ich
Wann:
Sa, 11. November 2017, 20:00 h
Wo:
KOMM - Düren,
Kategorie:
Bertram-Wieland-Archiv

Beschreibung

Erich Schaffner spricht und singt:

октября - Lenin, Majakowski und ich

Am Akkordeon: Beate Jatzkowski

Lieder, Gedichte, Texte und Szenisches von Becher, Brecht, Kraus, Lenin, Majakowski, Weinert und anderen

Eintritt: 10,- €. Karten im Vorverkauf gibt es direkt beim Bertram-Wieland-Archiv und beim KOMM.

Der Oktober naht. Die Artillerie der Propagandisten des ewigen Imperialismus justiert die Geschützläufe. Anscheinend sitzt ihnen der Schock noch nach hundert Jahren in den Gliedern, obwohl doch das „Weltreich des Bösen" längst untergegangen ist. Kaum ein Sender, der ein gutes Haar an der Oktoberrevolution und der Union der sozialistischen Sowjetrepubliken läßt. Eine Wiederholung muß unter allen Umständen ausgeschlossen werden. Daher: „Lenin wurde vom deutschen Generalstab mit Millionen unterstützt" oder „Ziel des bolschewistischen Putsches war der Bürgerkrieg" oder die sattsam bekannte Theorie vom „Totalitarismus". Der beste Sowjetführer aller Zeiten war ein gewisser Jelzin, weil er die kommunistische Partei verboten hat.

Was hat das mit uns zu tun? Alles und nichts.  Nichts, weil die Nachfahren der Gutsbesitzer und Fabrikanten, die Bankiers, Rüstungsgewinnler, Immobilienmilliardäre und Oligarchen andere Interessen haben als die bulgarischen Niedriglöhner, die syrischen Kriegsflüchtlinge, amerikanische Arbeiter und indische Bauern; alles, weil wenn wir aus dem Schlamassel heraus wollen, wir den wohlfeilen Lügen entgegentreten und aus den gemachten Fehlern lernen müssen.

Was ist denn nun die Wahrheit? Erich Schaffner ist parteilich, er präsentiert Werke von Zeitgenossen der Revolution: Lenin, Karl Kraus, Majakowski, Brecht, Weinert und anderen, deren Namen heute fast vergessen sind.

Eintritt: 10,- €. Karten im Vorverkauf gibt es direkt beim Bertram-Wieland-Archiv und beim KOMM.


Erich Schaffner (*1950) Schauspieler, Rezitator und Sänger. Er tritt u.a. mit Texten von Goethe, Karl Kraus, Bertolt Brecht und Kurt Tucholsky auf.

Nach einer Druckerlehre und zweitem Bildungsweg studierte Schaffner an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt am Main. Dort war u.a. Ernst Jacobi sein Lehrer.

Danach arbeitete Schaffner an verschiedenen Theatern, u. a. drei Jahre in Ingolstadt. Daneben arbeitete er freiberuflich als Schauspieler sowohl mit eigenen Programmen, Solostücken und Rezitationen mit Auftritten im gesamten deutschsprachigen Raum als auch in renommierten freien Theatergruppen wie Theatermanufaktur Westberlin und Laokoon Dance Group. Zusammenarbeit mit Manfred Wekwerth.

Mitarbeit in diversen Film-und Fernsehproduktionen, Synchronsprecher, etc…

 

 


Veranstaltungsort

Standort:
KOMM - Webseite
Straße:
August-Klotz-Straße 21
Postleitzahl:
52349
Stadt:
Düren