E-MailDruckenExportiere ICS

Rund um den Kommunistischen Widerstand im Dichterviertel

Veranstaltung

Titel:
Rund um den Kommunistischen Widerstand im Dichterviertel
Wann:
Fr, 12. Mai 2017, 15:00 h - 17:00 h
Wo:
,
Kategorie:
Anderes

Beschreibung

Stadtführung mit Jörg Weißmann im Programm der Volkshochschule Duisburg

Ein Zentrum des Widerstands gegen den Nationalsozialismus war das Dichterviertel in Obermarxloh. Hier gewann die Kommunistische Partei (KPD) ihre höchsten Wahlergebnisse im gesamten Deutschen Reich.
Ausgangspunkt ist die Trinkhalle am Goetheplatz. Auf den Spuren des Roten Frontkämpferbundes geht die Führung an ehemaligen Wahllokalen vorbei zum Haus von Kurt Spindler (KPD-Abgeordneter). Die Folgen der Machtübernahme durch die Nationalsozialisten werden anhand von Straßenkämpfen, Hausdurchsuchungen, Inhaftierungen und Haft im Gefängnis und Konzentrationslager deutlich.
Zahlreiche historische Dokumente bekommen die Teilnehmer zu sehen. Die Führung endet wieder am Goetheplatz.

Weitere Information und Anmeldung: www.vhs-duisburg.de


Veranstaltungsort

Standort:
Siehe Beschreibung